Währung
Währung
AMD | ֏
AUD | AU$
AZN | ₼
BGN | лв
BRL | R$
BYN | Br
CAD | $
CHF | ₣
CNY | ¥
CZK | Kč
DKK | kr
EUR | €
GBP | £
HKD | HK$
HUF | Ft
INR | ₨
JPY | ¥
KGS | ⊆
KRW | ₩
KZT | ₸
MDL | MDL
NOK | kr
PLN | zł
RON | lei
RUB | ₽
SEK | kr
SGD | S$
TJS | смн.
TMT | TMT
TRY | ₺
UAH | ₴
USD | $
UZS | сўм
ZAR | R
{$langtitle}Deutsch
Русский Русский
English English
Français Français
Español Español
Italiano Italiano
Português Português
Türkçe Türkçe
汉语 汉语
हिन हिन
Tiếng Việt Tiếng Việt
Betreten
Favoriten
Korb
Korb

GlobalRusTrade präsentierte das Palekh Watch-Projekt auf einer Ausstellung in Nischni Nowgorod

1. Oktober 2021
GlobalRusTrade präsentierte das Palekh Watch-Projekt auf einer Ausstellung in Nischni Nowgorod

    Vom 30. September bis 3. Oktober fand in Nischni Nowgorod das Global Forum of Creative Territories statt, bei dem der Minister für Industrie und Handel der Russischen Föderation Denis Manturov, der Gouverneur der Region Nischni Nowgorod Gleb Nikitin, der stellvertretende Vorsitzende des Föderationsrates Nikolai Zhuravlev, der Leiter der Republik Mordwinien Artem Zdunov und andere nahmen daran teil.

Auf der Forum-Ausstellung wurde ein exklusives Projekt des russischen Exportmarktplatzes GlobalRusTrade.com mit Unterstützung des russischen Ministeriums für Industrie und Handel vorgestellt - Palekh Watch - eine industrielle Zusammenarbeit zwischen der Uhrenfabrik Polet Klassika und dem Verband der Palekh-Künstler.

Seit 2018 setzt die Promotion of National Productions Association auf der Grundlage des Marktplatzes GlobalRusTrade.com ein Projekt des russischen Ministeriums für Industrie und Handel um, um Volkskunstprodukte auf dem in- und ausländischen Markt zu fördern. Dabei entstand die Idee, ein neues Produkt zu schaffen - eine einzigartige Uhr, deren Zifferblatt von einem der Palekh-Künstler handbemalt wurde, wobei alle Phasen der Herstellung von Lackminiaturen beobachtet wurden.

Das Projekt Palekh Watch zielt darauf ab, die Popularität traditioneller Kunst wiederzubeleben und Palekh-Künstlern zu helfen, ein Stück ihrer Kunst an Menschen auf der ganzen Welt weiterzugeben. Einzigartige Uhren werden nicht nur bemalt, sondern auch von Hand zusammengebaut – in der legendären Poljot Classic Uhrenmanufaktur. Neben den traditionellen Palekh-Zeichnungen gibt es auch saisonale Uhrenkollektionen, die einem bestimmten Thema gewidmet sind, zum Beispiel die Kollektionen Day and Night und Summer Garden.

Die erste Charge von Uhren umfasste 1000 Stück. Neben russischen Käufern sind bereits Einwohner Kanadas und Großbritanniens glückliche Besitzer einzigartiger Uhren. Die Uhr wird auch auf der EXPO 2020 in Dubai zu sehen sein. Ein Exemplar des Katalogs in zwei Sprachen wurde Minister Denis Manturov auf der Forumsausstellung überreicht.